Skip to main content

SNMP Protokoll - Abfrage einer OID

Die SNMP Funktionen des SNMP Adapters lassen einfach mit einem SNMP Programm für die Kommandozeile überprüfen.

SNMP Programm für die Kommandozeile

Eine Übersicht über die RFC1628 (Standard UPS MIB) finden Sie hier: UPS-MIB SNMP MIB (oidview.com)

Die DataWatch Software bietet auch eine SNMP Funktionalität. Die entsprechende MIB ist die UPSMAN.MIB. 

Eine Übersicht finden Sie hier: UPSMAN.MIB

 

Das SNMP Protokoll kennt nur wenige Befehle: get, set, getnext, walk

Um z.B. die Batteriekapazität in % (upsEstimatedChargeRemaining) mit dem get Befehl abzufragen, gibt man folgenden Befehl ein:

upsEstimatedChargeRemaining

          snmptool get [IP Adresse] public  .1.3.6.1.2.1.33.1.2.4.0

Hinweis: Bei [IP Adresse] ist die IP_Adresse des Adapters anzugeben, "public" ist die im Webinterface unter SNMP Protokoll eingestellte Community und für den abfragenden Rechner sind zumindest Lese Rechte im SNMP Adapter eingetragen.

SNMP

 

Als Antwort erhält man unter Value den Wert zurück:

SnmpTool - Simple Network Management Protocol Tool for Win32

  ErrorStatus: 0 (No Error)
   ErrorIndex: 0

    varbind 1:
         Name: .33.1.2.4.0
          OID: 1.3.6.1.2.1.33.1.2.4.0
         Type: INTEGER
        Value: 93

Mit folgenden Befehl lässt sich komplette RFC1628 abfragen:

     snmptool walk [IP Adresse] public .1.3.6.1.2.1.33.

Mit folgenden Befehl lässt sich der QuickBatteryTest starten:

snmptool set [IP Adresse] public .1.3.6.1.2.1.33.1.7.1.0 3 .1.3.6.1.2.1.33.1.7.7.4