Skip to main content

Elektrische Leistung einer USV

Bei der Leistungsangabe einer USV wird immer Scheinleistung der USV (Einheit = VA [Volt Ampere]) am Ausgang angegeben. Die XANTO 1000 hat eine Ausgangsleistung von 1000 VA oder 1KVA. 

Da für die Auslegung einer USV meist nur Angaben über die benötigte Wirkleistung vorliegen, muss die an der USV verfügbare Wirkleistung mittels des cos Phi Wertes berechnet werden.

 

Die Formel hierfür ist: P = S * cos Phi

 

Bei den einphasigen XANTO USV Geräten (700 VA bis 10 KVA) beträgt cos Phi = 1. Die Wirkleistung ist hierbei gleich der Scheinleistung. Eine XANTO 1000 stellt am Ausgang einen Leistung von 1000 W zur Verfügung.

 

Scheinleistung