Skip to main content
DE +49 (89) 2423990-10 info@online-usv.de
CH +41 (41) 500 28 68 info@online-usv.ch

Fehler "1A" negativer Strom - XANTO 6000, XANTO 10000, XANTO 200000

Wenn sich die USV nicht in den Online Betrieb (Betrieb über den Gleich- und Wechselrichter) schalten lässt, sondern den Fehlercode "1A" anzeigt, ist eine mögliche Ursache, dass der Ausgang der USV noch zusätzlich mit dem Eingang der USV verbunden ist.

Typisch ist dieser Fehler, wenn der Schalter einer externen Handumgehung geschlossen ist und in diesem Zustand versucht wird die USV in den Online Betrieb zu schalten. Da eine USV nach VFI-SS-111 Norm das Ausgangsnetz über ihren Wechselrichter erzeugt, werden am Ausgang der USV nicht synchrone Netze zusammengeschaltet, was zu einem negativen Strom am Wechselrichterausgang der USV führt.

Die Umschaltung auf die Handumgehung muss immer über den internen Bypass der USV erfolgen. Dadurch ist sichergestellt, dass am USV Ausgang die gleiche "Netzform" anliegt. Handumgehung und USV müssen dabei aus der gleichen Netzquelle gespeist werden.

Bitte beachten Sie immer die der Handumgehung (HU) beiliegenden Schaltanweisung!