Skip to main content
DE +49 (89) 242 39 90-10 info@online-usv.de
CH +41 (41) 500 28 68 info@online-usv.ch

Blog

Wie Sie Ihr Smart-Home-System mit einer USV verlässlich schützen

Strombedingte Internetstörungen vermeiden

Wie Sie Ihr Smart-Home-System mit einer USV verlässlich schützen

In unserem privaten Zuhause setzen wir verstärkt auf digitale Technik. Smarte Geräte und Anwendungen machen unser Leben komfortabler, sicherer und nachhaltiger. Unsere Gesellschaft wird digital – und gleichzeitig immer abhängiger von Strom. Bereits eine kurzweilige Stromunterbrechung von nur einer Sekunde kann unser individuelles Smart-Home -System vollständig lahmlegen. 

„Das Zuhause der Zukunft ist smart. Dabei geht es nicht mehr nur um eine Lampe, die per App gesteuert wird, oder um einen Rasenmäher, der autonom das Gras kurzhält – es geht um die durchgängige Vernetzung der Geräte untereinander und ihre Steuerung über eine gemeinsame Plattform“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder anlässlich einer aktuellen repräsentativen Befragung unter 1.465 Personen in Deutschland ab 16 Jahren, die im Juni/Jul 2020 durchgeführt wurde*. Das Smart Home hält Einzug in unser privates Zuhause. Es erleichtert unseren Alltag, gibt uns ein Gefühl der Sicherheit und erhöht vielerorts die Energieeffizienz.

Damit wir unser individuelles Smart Home immer und in vollen Zügen nutzen und genießen können, benötigen wir eine stabile Strom- und Internetverbindung.

Online Fernsteuerung von unterwegs oder vom Sofa

Viele Smart-Home-Systeme sind an das Internet angebunden und dafür gibt es gute Gründe: Eine Onlineverbindung ermöglicht eine ortsunabhängige Fernsteuerung der Haustechnik per mobilem Gerät (Smartphone). So lassen sich Beleuchtung oder Heizung energiesparsam bequem von unterwegs steuern und das Garagentor bei der Ankunft automatisch bedienen.

Eine Online Nutzung des Smart-Home-Systems ermöglicht die direkte Datenverarbeitung und Speicherung in der Cloud und macht die zusätzliche Anschaffung eines eigenen Servers überflüssig.

Power Off mit unangenehmen Folgen

Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, welche Auswirkungen ein plötzlicher Stromausfall von nur wenigen Millisekunden auf ihr privates Smart Home haben kann?

Sicher ist: Ein Offline-Moment katapultiert Sie als Smart-Home-Bewohner nicht automatisch zurück ins Mittelalter. Und doch können die Auswirkungen immens sein, abhängig davon, wie umfangreich ihre Smart Home Base und die Anzahl der vernetzten Geräte ist. Und ob Sie ihre smarten Geräte wie Lampen, Jalousien oder die Heizung, in der Cloud oder aber lokal gespeichert haben. In jedem Fall können kurzweilige Netzstörungen und Stromausfälle zu unangenehmen Folgen führen, zum Beispiel:

  • Der für die Steuerung des Smart-Home-Systems zuständige Router oder Hub fällt aus.
  • Das gesamte System muss neu installiert und eingerichtet werden.
  • Angebundene elektrische Geräte sind betroffen und können geschädigt werden.
  • Die Fernsteuerung per App funktioniert nicht, solange das Internet brach liegt.
  • Von der Smart-Home-Base initiierte Push-Mitteilungen auf das Smartphone wie Gefahrenmeldungen zu einem Wasseraustritt aus der Waschmaschine oder Rauch in der Küche entfallen für den Zeitpunkt des Stromausfalls.
  • Die Kommunikation mit Sprachassistenten wie Alexa, Google Assistent, Siri oder Cortana ist nicht möglich.
  • Standortgebundene Dienste wie die wetterabhängige Steuerung der Markise auf der Terrasse benötigen eine Internetverbindung.

Smart-Home-System mit USV rund um die Uhr absichern

Im Businessumfeld gehören Anlagen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) weitestgehend zur Grundausstattung einer IT-Infrastruktur: zum Beispiel zum Absichern von Personal- und Lastenaufzügen, in Krankenhäusern und bei Windrädern.

Und auch im privaten Smart Home lassen sich unangenehme und häufig kostspielige Folgen aufgrund einer strombedingten Internetstörung vermeiden, ohne großem Kosten- und Zeitaufwand. Denn ein Smart-Home-System kann mit einer handelsüblichen unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) abgesichert werden. USV-Produkte leisten zuhause einen entscheidenden Beitrag für Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort.  

Haben Sie Interesse an weiterführenden Informationen? Als langjähriger, deutscher USV-Hersteller bieten wir Ihnen kostengünstig passende USV-Anlagen und Powerbanks an, zum Beispiel die neue USV YUNTO Smile

Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung – damit Ihr Smart Home zu jedem Zeitpunkt stabil und zuverlässig läuft.

* Zitatnachweis: Dr. Bernhard Rohleder, Bitkom-Hauptgeschäftsführer
Quelle: Bitkom e.V.  
Bildnachweis: Bitkom Research 2020